Fondskontrolle in der Altersvorsorge

Fondskontrolle in der Altersvorsorge, warum und wie soll diese durchgeführt werden.

Warum ist die Fondskontrolle in der Altersvorsorge so wichtig?

Welche Instrumente stehen für die Fondskontrolle in der Altersvorsorge zur Verfügung?

Fondskontrolle in der Altersvorsorge

Team Telefon Nr. 06432-910969

Fragen zur Fondskontrolle in der Altersvorsorge an den Vorsorgeexperten Helmut Jäger

Wie kann ich als Verbraucher die richtigen Schritte zur Fondskontrolle in der Altersvorosrge einleiten, um mehr Rendite zu erzielen.

Antworten des Vorsorgeexperten Helmut Jäger:

  • Alle Fonds der Versicherer müssen erfasst werden.
  • Die einzelnen Fonds müssen mit Ihren Ergebnissen
    bewertet werden.
  • Die Erfahrung sagt uns, dass die maximale Streuung
    der Kapitalanlage eine wirksame Strategie darstellt.
  • Die Versicherer stellen in der Regel Fondslisten zur
    Verfügung, die verwendet werden können.

Antworten der Versicherungsnehmer zur Fondskontrolle in der Altersvorsorge bei Übernahme der bestehenden Fondspolicen durch unser Maklerunternehmen.

  • Mir fehlt die Zeit und das Wissen um mich intensiv um das Thema zu befassen.
  • Das wichtigste ist jedoch das fehlende Wissen und die damit verbundene Unsicherheit.
  • Der Vermittler hat sich seit dem Vertragsabschluss nicht mehr zu dem Thema gemeldet.
    Die Schreiben der Versicherer sind für mich böhmische Dörfer.

Zu den Anforderungen, die der Vorsorgeexperte Helmut Jäger zur Kontrolle auflistete, kommen die Antworten der Versicherungsnehmer.

Hier spiegelt sich die Wirklichkeit wieder, die uns täglich am Versicherungsmarkt begegnet.

Die Aussage, mit der Fondsanlage langfristig bessere Erträge zu erwirtschaften trifft absolut zu.

Worin  unterscheidet sich unser Versicherungsmaklerunternehmen von den meisten Anbietern am Versicherungsmarkt.

Was machen wir anders?

Was bieten wir unseren den Mandanten und Versicherungsnehmern?

  1. Um die Informationen, hier die Fondskontrolle, so schnell wie möglich zu vermitteln, wurde unsere Online Akademie gegründet.
    Regelmäßige Onlineseminare bringen wichtige Informationen:
    Diese Informationen konzentrieren sich auf das Wesentliche und ersparen viel Zeit mit Schreiben, die nur ein Experte bewerten kann.
  2. Alle wichtigen Informationen, einschließlich unserer Portfolio Empfehlung, werden Entscheidungsreif auf unserer Webseite veröffentlicht.
  3. Unser Expertenteam unter der Leitung des Vorsorgeexperten Helmut Jäger steht jederzeit zur Verfügung und beantwortet Ihre Fragen.

Rufen Sie jetzt die Experten an unter der Tel.-Nr. 06432-910969 oder senden Sie nachfolgende Nachricht.

Beachten Sie auch unsere Einladung zum kostenlossen Online Webinar Fondskontrolle.

Ihr Name

Vorname
Straße
PLZ/ Ort
Telefon
Fax
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Handy
Geb. Datum
 
Ich wünsche Infos über:
Tätigkeit
Mein derzeit ausgeübter Beruf:

Ihre Nachricht

 

Einladung zum kostenlosem Onlinewebinar Fondsentwicklung.

Das Thema Fondskontrolle in der Altersvorsorge nimmt breiten Raum ein.

Das nachfolgende Video wurde im letzten Webinar aufgezeichnet und zeigt wie wir die Fondskrolle umsetzen!

Alle Zahlen, Daten und Fakten sind aktuell und werden mit der technischen Unterstützung von dem Fondsprogramm FVBS erstellt.

Wir treffen klare Anlageempfehlungen, die sich nicht nach dem Gefühl, sondern an Zahlen, Daten und Fakten orientiert.

Stiftung Warentest – Finanztest unterstreicht unsere Ausführungen.

Wer einen Experten kennt, der die Zahlen, Daten und Fakten kennt, muss selbst kein Experte sein.

Rufen Sie jetzt die Experten an Tel. 06432-910969!

Private Pflegeversicherung sinnvoll?

Ist eine private Pflegeversicherung sinnvoll oder überflüssig?

In welchem Pflegefall ist eine private Pflegeversicherung sinnvoll?

Was kostet eine private Pflegeversicherung und welche Leistungen stehen dahinter?

Private Pflegeversicherung sinnvoll

Team Telefon Nr. 06432-910969

Wie komme ich an die wichtigen Daten, Zahlen und Fakten,
um zu erkennen, ob eine private Pflegeversicherung sinnvoll
ist?

Fragen an den Vorsorgeexperten Helmut Jäger:

Diese Frage ist nicht mit einfachen Worten zu beantworten:

Die wichtigen Fragen gehören an den Anfang.

  • Wie stellen sich meine Vermögensverhältnisse dar.
  • Steht Vermögen in Form von Immobilien auf der Habenseite.
  • Was soll mit Immobilienvermögen geschehen, wie wird es
    genutzt und kann es sinnvoll verwertet werden?
  • Welche Leistungen stellt die gesetzliche Pflegversicherung
    zur Verfügung?
  • Gibt es eine Familie, die eine ambulante Pflege organisieren
    kann.
  • Was steht zur Verfügung, wenn eine stationäre Pflege notwendig ist.
  • Wie kann eine Pflege über 24 Stunden am Tag bei einer Demenzerkrankung sicher gestellt werden?

Der Fragenkatalog kann über viele Fragen hinaus erweitert werden.

On eine private Pflegeversicherung sinnvoll ist, kann nur nach einer eingehenden Analyse aller beteiligten Personen bewertet werden.
Dazu zählen alle Personen, die an einer ambulanten oder stationären Pflege gefordert sein werden.

Wenn es erforderlich ist, Fragen an einen Vorsorgeexperten zu richten, rufen Sie unsere Experten unter der Leitung von Helmut Jäger an!
Telefon Nr. 06432-910969, oder senden Sie nachfolgende Nachricht!

Ihr Name

Vorname
Straße
PLZ/ Ort
Telefon
Fax
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Handy
Geb. Datum
 
Ich wünsche Infos über:
Tätigkeit
Mein derzeit ausgeübter Beruf:

Ihre Nachricht

Neben der Frage, ob eine private Pflegeversicherung sinnvoll ist, müssen auch alle Vorsorgeverträge erfasst und auf Pflegeleistungen hin überprüft werden.

Unsere Experten erfassen bei der Auswahl privater Vorsorgeverträge, welchen Leistungen im Pflegefall erbracht werden.

Erstens:
Unter privaten Vorsorgeverträgen verstehen wir alle Altersvorsorgeverträge der Schichten 1 bis 3.

Zweitens:
Eine private selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung kann eine private Pflegeversicherung sinnvoll ergänzen, da die Leistungen über die vereinbarte Vertragslaufzeit hinaus erweitert werden können.

Drittens:
Betriebliche Krankenzusatzversicherung, als Leistungszusage des Arbeitgebers, siehe Henkel

Gesetzliche Rente und Pflegepflichtversicherung:

Zu den eigenen Mitteln zählen auch die Leistungen der gesetzlichen Rente und die Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung.

Die AOK Pflegekasse hat auf Ihrer Webseite die Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung umfassende und verständlich dargestellt, mit einem Klick sind die Zahlen zu lesen.

Ob eine private Pflegeversicherung sinnvoll ist, kann erst dann festgelegt werden, wenn alle Zahlen, Daten und Fakten zusammengeführt worden sind.

Dass die Vorstellungen der handelnden Personen oft weit auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache.

Wer die aktuelle Diskussion verfolgt, wird feststellen, dass das Theme Pflege und damit auch die Fragestellung, ist eine private Pflegeversicherung sinnvoll, nicht einfach zu beantworten ist.

Viele Fragen müssen gestellt und beantwortet werden, die über die Frage, ob eine private Pflegeversicherung sinnvoll ist hinausgehen.

  • Wer übernimmt die Pflege?
  • Ist die Pflege zu Hause möglich, sind die Voraussetzungen gegeben?
  • Wo bekommen wir ganz schnell einen Pflegedienst her?
  • Muss die Wohnung, das Haus umgebaut werden, oder reichen die technischen Hilfsmittel, um die körperlichen Defizite des Pflegebedürftigen zu erfassen?
  • Welche Gelder stehen zur Verfügung?
    Welche gesetzlichen Leistungen und Zuschüsse gibt es?
  • Wie kann ich trotz der Pflege meiner Arbeit weiter nachgehen?
  • Gibt es persönliche Beratung und Unterstützung?
  • Und wer finanziert das alles?
  • Ist dann eine private Pflegeversicherung sinnvoll?

Die Beiträge zur Pflegepflichtversicherung werden ab 2019 angehoben, weil Geld im System fehlt um      z. B. Pflegepersonal auszubilden.
Es fehlen nach unseren Informationen über 20.000 Pflegekräfte.

Wenn die Frage, ob eine private Pflegeversicherung sinnvoll ist, mit ja beantwortet wird, muss die richtige Versicherungslösung gefunden werden.

Marktanalysen, erstellt mit Morgen & Morgen, zeigen Beitragsunterschiede von über 200 % auf, bei gleicher Vorgabe.

Private Pflegeversicherung sinnvoll

Rufen Sie das Taem unter der Leitung von Helmut Jäger an, oder senden Sie eine Nachricht. Wir geben Ihnen alle erforderlichen Informationen

 

Kein Kauf einer Pflegeversicherung ohne umfassende Risiko und Marktanalyse, da im Pflegefall jeder erspearte € zählt.

 

 

Fondswechsel professionell

Fondswechsel professionell durchzuführen, ist für unsere Experten die tägliche Arbeit

Vor dem Fondswechsel professionell, kommt die Fondsauswahl die zum Abschluss führte.

Fondsauswahl, Fondskontrolle und Fondswechsel, das sind die wichtigen Schritte!

Wer veranlasst einen Fondswechsel professionell, wer bringt den Stein ins Rollen?

Fondswechsel professinell

Team Tel. – Nr. 06432-910969

Fragen an den Vorsorgeexperten Helmut Jäger!

Wer veranlasst einen Fondswechsel professionell
und wie kann er durchgeführt werden.

Unsere Marktbeobachtungen zeigen, dass in erster Linie  der Versicherungsnehmer die Initiative ergreifen muss.
Versicherer informieren den Versicherungsnehmer dann,
wenn ein Fonds ausgetauscht wird oder mit einem anderem
Fonds zusammengelegt wird.

Ansonsten: Still ruht der See.

Wie kann der Wechsel durchgeführt werden?
Welche Ergebnisse können erreicht werden?

Keine Theorie, sondern praktische Schritte wie in unserem Unternehmen ein Fondswechsel Professionell umgesetzt wird
Fondswechsel professionell

  • Als erstes werden alle Fonds des Versicherers im Fondsprogramm FVBS erfasst.
  • Danach kommt die Bewertung der einzelnen Fonds.
  • Geprüft wird nicht nur die Wertentwicklung, sondern auch die Kostenstruktur.
  • Je nach Beitrag erfolgt eine Zusammenfassung der Fonds, im Schnitt werden 10 Fonds eingesetzt.
  • Ein Fondswechsel professionell,betrifft das bereits ersparte Guthaben und den zukünftigen Sparbeitrag.
  • Sollten die Fonds bis zum Wechsel, nicht die gedachten Ergebnisse erreichen, wird in der Regel
    das Guthaben und der Sparbeitrag entsprechend aufgeteilt.
  • Fondswechsel professionell ist gefragt

In der Fachsprache spricht man vom:

Shift:
Hier handelt es sich um die komplette Umschichtung eines Fondsguthabens.
Die Anteile der bisher gewählten Fonds werden veräußert und der Geldwert in neue Zielfonds investiert Zukünftige Beiträge werden ebenfalls in die neue Zielfonds investiert.

Um über die Weiterentwicklung der einzelnen Fonds eine bessere Aussage zu treffen,
empfehlen unsere Experten ein Rebalancing, eine Neugewichtung, vorzunehmen.
Rebalancing gibt einen sofortigen, optischen Überblick

Die Fondsaufteilung des vorhandenem Guthabens und auch der Sparbeitrag erfolgt in der Regel prozentual und gleichmäßig.

Switch:
Hier werden die zukünftigen Sparbeiträge in die ausgewählten Fonds investiert.
Der bisherige Fonds bleibt in seiner Summe bestehen und entwickelt sich parallel weiter.
Neue Beiträge werden nicht entrichtet.

Der Unterschied macht es:

Eine regelmäßige Sparrate von 250,– €, über einen Zeitraum von 20 Jahren erreichet ein Endkapital von:

3 % Zins von      81.921,– €,
6 % Zins von     113.983,– €, ein Mehrertrag von 32.062,– €
9 % Zins von     160.963,– €, ein Mehrertrag bezogen auf 3 % von 79.042,– €

Der Mehrwert wird über den Ertrag und nicht über den Sparbeitrag erzielt, ein Ergebnis von Fondswechsel professionell

Einladung:

Wir laden Sie ein, an einem unserer nächsten Webseminare teilzunehmen.

Hier jetzt kostenfrei buchen:

Klicken Sie hier, um das von uns aufgezeichnete Video zum Webinar Fondswechsel aufzurufen!

 

Unsere Experten stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Rufen Sie jetzt an, unter 06432-910969, oder senden Sie nachfolgende Nachricht!

Ihr Name

Vorname
Straße
PLZ/ Ort
Telefon
Fax
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Handy
Geb. Datum
 
Ich wünsche Infos über:
Tätigkeit
Mein derzeit ausgeübter Beruf:

Ihre Nachricht

 

 

 

 

Fondswechsel für mehr Rendite

Fondswechsel umsetzen um mehr Rendite zu erreichen.

Die richtigen Mittel einsetzen um den Fondswechsel erfolgreich umzusetzen

Fondswechsel nach professioneller Prüfung, wie geht das?

Sehr viele reden vom Fondswechsel und nur bei wenigen wird der Fondswechsel auch tatsächlich durchgeführt.
Fast 100 % der von uns in die Betreuung genommenen Fondspolicen, fehlte es an der ernsthaften Umsetzung dieses so wichtigen Prozesses, dem Fondswechsel professionell

Wir zeigen Ihnen auf dieser Webseite, wie ein Fondswechsel professionell umgesetzt wird.

Fondswechsel

Team Telefon Nr. 06432-910969

Der Wechsel der Fonds wird durch den Vorsorgeexperten Helmut Jäger, mit seinem Team umgesetzt.

Wie genau geht das Umsetzen der einzelnen Schritte?

  1. Jeder Schritt ist transparent und kann im Ergebnis kontrolliert und
    nachvollzogen werden.
    Die Fondslisten werden auf unserer Webseite Fondsgebundene Altersvorsorge geführt.
    Die aktuelle Empfehlung auf der Fonds Empfehlungsseite
  2. Die Fonds der Versicherer werden in unser Fondsprogramm FVBS
    übertragen und weisen somit alle relevanten Anlagedaten aus!
    Wir nutzen die Professionalität des Fondsprogrammes, das Programm
    bewertet über 16.000 Fonds, die am Deutschem Markt als offene Fonds
    verkauft werden können.
  3. Die Bewertung der Fonds fließt in die Auswahl ein.
    Eine Kontrolle erfolgt regelmäßig.
  4. Hinzu kommen unsere Webseminare, die wir noch genauer beschreiben.
  5. Zusätzlich werden individuelle Vorstellungen mit dem Vorsorgeexperten persönlich besprochen.

Der Wechsel von Fonds und deren Kontrolle ist das wichtigste Mittel um die Renditechancen langfristig zu erhöhen und zu sichern.

Die Kompetenz der Vertragspartner hat in diesem Zusammenhang eine sehr hohe Bedeutung.
Dazu gehört auch der Wille, die Kompetenz in aktives Handeln umzusetzen.

Rufen Sie unser Team unter der Leitung des Vorsorgeexperten Helmut Jäger unter der Tel.- Nr. 06432-910969 an oder senden Sie nachfolgende Nachricht:

Ihr Name

Vorname
Straße
PLZ/ Ort
Telefon
Fax
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Handy
Geb. Datum
 
Ich wünsche Infos über:
Tätigkeit
Mein derzeit ausgeübter Beruf:

Ihre Nachricht

Die Altersvorsorge mit Fonds bietet enorme Chancen, wenn der professionelle Fondswechsel in die Tat ungesetzt wird.

Nicht nur der Vorsorgeexperte Helmut Jäger, sondern auch Finanztest spricht diese Empfehlung zum Fondswechsel aus.

Wir unterbreiten Ihnen nachfolgendes Angebot, um mehr über die Arbeitsweise des Vorsorgeexperten Helmut Jäger zu erfahren.

Wir laden Sie ein, an eines unserer Webinare teilzunehmen um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie es aussieht, wenn der Fondswechsel Professionell durchgeführt wird.

Anmeldung mit einfachen Schritten zum Webinar:

Was können Sie erwarten??

  • Unsere Experten zeigen die aktuelle Situation des Kapitalmarktes.
  • Die Entwicklung der Fonds, mit einem Gesamtüberblick der einzelnen Kategorien.
  • Die einzelnen, nachvollziehbaren Schritte zum Fondswechsel.

Sie müssen kein Fondsexperte werden, jedoch Experten kennen, die etwas vom Geschäft verstehen und nicht darauf schauen, dass es mit Arbeit verbunden ist.

Melden Sie sich jetzt zum einem Webinar an. Ein einfacher Klick genügt

Auch ein Anruf jetzt unter 06432-910969 bringt Ihnen wichtige Informationen!

Rentenfaktor 2018, Rat der Experten.

Der Rentenfaktor 2018 ist eine sehr wichtige Kenngröße, die die Höhe der privaten Rente bestimmt.

Berechnungsgrundlage für den Rentenfaktor 2018 bildet das Guthaben zu Beginn der Rentenphase.

Ein Rentenfaktor 2018 unterscheidet zusätzlich das Garantieguthaben und die Überschusswerte.

Rentengarantiefaktor 2018

Team Telefon Nr. 06432-910969.

Der Rentenfaktor 2018 ist eine weitere Kenngröße, die es für den Verbraucher nicht einfacher macht eine Entscheidung zur privaten Altersvorsorge zu treffen, so der Vorsorgeexperte Helmut Jäger

Neben dem Rentenfaktor 2018 ist die Rentengarantiezeit eine weitere, wichtige
Kenngröße, die den Wert und Inhalt einer privaten Rente bestimmt.

Damit allein ist noch keine Entscheidungsgrundlage geschaffen, es kommen noch weitere Faktoren hinzu.

Um eine klare und auf die Ziele der Versicherungsnehmer, der Familien und Partner ausgerichtete Entscheidung zu erreichen, ist eine umfassende Marktanalyse eine wichtige Voraussetzung.

Entscheidungsgrundlagen schaffen. z. B. mit Morgen & Morgen:

Rentengarantiefaktor 2018

Alle Fragen, dazu der Rentenfaktor 2018, müssen vor Abschluss beantwortet werden.

 

Das nachfolgende Video gibt wichtige Informationen zum Rentenfaktor 2018:

Damit alle wichtigen Rentenfaktoren 2018 aufgerufen werden können, bringt nachfolgende Vorgehensweise ein Maximum an Sicherheit

Erster Schritt:
Erstellen einer Risikoanalyse und Risikobewertung.

Zweiter Schritt:
Die Bestandsanalyse.
Die Bestandsanalyse stellt sicher, dass die bestehenden Versicherungsverträge den Anforderungen der Risikoanalyse und der Risikobewertung stand halten.

Dritter Schritt:Rentenfaktor 2018
Der Schichtenvergleich stellt sicher, dass die staatliche Förderung in die bestehenden Altersvorsorgeverträge eingebaut wird.

Vierter Schritt:
Die Marktanalyse bildet ein Kernstück.
Mit der Marktanalyse kann sichergestellt werden, dass die ermittelten Risikobausteine bewertet und berücksichtigt werden.

Fünfter Schritt:
Mit diesem Schritt erfolgt die Zusammenfassung.
Mit der Zusammenfassung werden die einzelnen Schritte, entsprechend den Zielvorstellungen der Versicherungsnehmer bewertet und in Einklang gebracht.

 

Greifen wir nochmals den Begriff Rentenfaktor 2018 auf und gehen auf die unterschiedlichen Begriffsbestimmungen ein, die die Versicherer verwenden.

Franke und Bornberg, eines der bekanntesten Analysehäuser der Versicherungswirtschaft, verwendet die nachfolgende Überschrift zum Rentengarantiefaktor:

Rentenfaktor 2018 in der Altersvorsorge – garantiert oder nur avisiert?

Wir unterscheiden folgende Rentenfaktoren:

Der aktuelle Rentenfaktor 2018:
Wie das Wort aktuell aussagt, unterliegt der aktuelle Faktor Änderungen, die sich aus den unterschiedlichsten Bereichen ergeben können, z. B.:
Weiter steigende Lebenserwartung.
Änderung des Rechnungszinses.
Vertragsänderungen während der Vertragslaufzeit.

Der garantierte Rentenfaktor 2018:
Ach hier müssen die Fragen beantwortet werden, auf welchen Bereich sich die Garantien beziehen.
Versicherer unterscheiden das Garantieguthaben und die Überschüsse des laufenden Vertrages.
Noch unterschiedlicher fallen die garantierten Rentenfaktoren in der Fondspolice ohne Garantie aus.

Änderungen auf den garantierten Rentenfaktor lassen sich durch den Versicherer schwerer durchsetzen.
Unterliegt der Faktor jedoch einer Treuhänderklausel, sind die Einwirkungen auf die Höhe durch diese Klausel einfacher umzusetzen.

Der § 163 VVG, Versicherungsvertragsgesetz Prämien und Leistungsänderungen laufender Versicherungsverträge, verpflichtet den Versicherer die dauernde Leistungsverpflichtungen der Versichertengemeinschaft aufrecht zu erhalten.

Auszug aus dem § 163 VVG:

(1) Der Versicherer ist zu einer Neufestsetzung der vereinbarten Prämie berechtigt, wenn

1.sich der Leistungsbedarf nicht nur vorübergehend und nicht voraussehbar gegenüber den Rechnungsgrundlagen der vereinbarten Prämie geändert hat,

2.die nach den berichtigten Rechnungsgrundlagen neu festgesetzte Prämie angemessen und erforderlich ist, um die dauernde Erfüllbarkeit der Versicherungsleistung zu gewährleisten, und

3.ein unabhängiger Treuhänder die Rechnungsgrundlagen und die Voraussetzungen der Nummern 1 und 2 überprüft und bestätigt hat.

Der hart garantierte Rentenfaktor 2018:

Die Unterscheidung gegenüber dem garantierten Rentenfaktor besteht im Ausschluss der Treuhänderklausel.
Also eine harte Garantie.

Die Formulierung allein reicht nicht aus, die Höhe vom Rentenfaktor 2018 ist eine weitere Grundlage die die Gesamtrente festschreibt.

Damit Ihre Entscheidungen auf konkreten Zahlen, Daten und Fakten beruht, rufen Sie unser Team unter der Leitung des Vorsorgeexperten Helmut Jäger an, Tel. Nr. 06432-910969, oder senden Se nachfolgende Nachricht

Ihr Name

Vorname
Straße
PLZ/ Ort
Telefon
Fax
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Handy
Geb. Datum
 
Ich wünsche Infos über:
Tätigkeit
Mein derzeit ausgeübter Beruf:

Ihre Nachricht

Archive

Versicherungsmakler
Helmut Jäger e.K.

Gartenstraße 3
65558 Holzheim
Telefon (0 64 32) 910 969
Telefax (0 64 32) 910 968
E-Mail: info@jaeger-helmut.de