Private Rentenversicherung mit Pflegeoption

Private Rentenversicherung mit Pflegeoption, das sind Wege die in die Zukunft weisen.

Eine private Renteversicherung mit Pflegeoption ist keine Zauberei, sondern die konsequente Anwendung der Mathematik in der Versicherungswirtschaft.

Warum wird die private Rentenversicherung mit Pflegeoption ein immer wichtiger werdender Angebotsbereich in der privaten Versicherungswirtschaft?
Das Pflegerisiko wird in der sich verändernden Gesellschaftsstruktur eine immer größer werdende Herausforderung.
Eine immer älter werdende Gesellschaft allein macht es noch nicht aus. Die Veränderungen in der gesellschaftlichen Struktur  werden noch deutlicher sie Sozialsysteme beanspruchen.
Wenn in einer Gesellschaft der Nachwuchs fehlt, wird auch die ambulante Pflege durch Angehörige wegfallen. Angehörige und das sind im überwiegenden Fall die Kinder, nehmen große Lasten auf sich um im Pflegefall den Eltern beizustehen.
Wenn somit die Grundfeiler der häuslichen Pflege wegfallen, verändert diese Änderung auf der familiären Situation das gesamte Finanzierungssystem
Die Veränderungen sind heute bereits in den Einkaufsstraßen der Städte zu sehen. Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann sich die Zukunft an Hand des jetzigen Bildes sehr gut vorstellen.

Die Pflegeoption in der privaten Renteversicherung ist nur eine konsequente und folgerichtige Anwendung der Versicherungsmathematik.

Wer ein Pflegefall wird, muss mit einer kürzeren Rentenzahlungsdauer rechnen. Die Aktuare kennen die Zahlen, Daten und Fakten der Sterbetafeln.
Die private Rentenversicherung mit Pflegeoption ist in seiner Anwendung, eine richtige Antwort auf die gesellschaftlichen Veränderungen
Hinzu kommt, das der einkalkulierte Risikopuffer so hoch ist, das kein Versicherer  Verwerfungen im Bestand befürchten muss
Innerhalb  der Riester Debatte zum 10 jährigen Bestehen in 2012, wurde auf die unterschiedlichen Sterbetafeln mehrfach hingewiesen.

Wie kann die private Renteversicherung mit Pflegeoption praktisch umgesetzt werden?Private Rentenversicherung mit Pflegeoption
Antworten des Vorsorgeexperten Helmut Jäger

Für die private Rentenversicherung mit Pflegeoption gelten die gleichen Grundsätze wie in allen Versicherungsfragen.

1. Schritt:
Erstellen der Risikoanalyse und der Risikobewertung.
In der privaten Rentenversicherung mit Pflegeoption gelten alle Grundsätze der privaten Rente. Der Sachverhalt private Rentenversicherung mit Pflegeoption ist nur ein Bewertungsfaktor mehr.

2. Schritt:
Die Bestandsanalyse, ist der Abgleich der bestehend Verträge mit den Anforderungen der Risikoanalyse und der Risikobewertung.

3. Schritt:
Der Schichtenvergleich ermittelt die maximale staatliche Förderung.
Da eine private Rentenversicherung mit Pflegeoption in allen Angebotsbereichen der Schichten 1 bis 3 möglich ist, ist der Schichtenvergleich nur konsequent.

4. Schritt:
Die Marktanalyse ist die logische Folge für die Betrachtung einer privaten Renteversicherung mit Pflegeoption.
Die Aussage, private Rentenversicherung mit Pflegeoption sagt  nichts über den Beitrag und die Gesamtleistungen aus

5. Schritt
Die Zusammenfassung und Bewertung der einzelnen Teilschritte:
Die Zusammenfassung ist ein wichtiger Baustein der Versorgungsbilanz, denn ein Schritt allein ist noch kein umfassendes Bild.

Um ein passenden Produkt aus dem Teilbereich, private Rentenversicherung  mit Pflegeoption, erreichen will muss den passenden Partner bei der Umsetzung haben.

Der Bundesgerichtshof BGH sagt in seinem Sachwalter Urteil, das der Versicherungsmakler auf der Seite der Mandanten und somit auf der Seite der Verbraucher steht.

Rufen Sie jetzt unsere Experten unter der Leitung des Vorosrgeexperten Helmut Jäger an unter der Telefon Nr. 06432-910969.

Oder senden Sie nachfolgede Nachricht

    Ihr Name

    Vorname
    Straße
    PLZ/ Ort
    Telefon
    Fax
    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
    Handy
    Geb. Datum
     
    Ich wünsche Infos über:
    Tätigkeit
    Mein derzeit ausgeübter Beruf:

    Ihre Nachricht

     

     

    Archive

    Versicherungsmakler
    Helmut Jäger e.K.

    Gartenstraße 3
    65558 Holzheim
    Telefon (0 64 32) 910 969
    Telefax (0 64 32) 910 968
    E-Mail: info@jaeger-helmut.de